Aktuelle Meldungen

14.02.2020

Download
Unser neuer Katalog ist da.
Hier ist ein aktueller Überblick über unser Sortiment, sowie unsere Neuheiten für 2020 zu finden.
Hauptkatalog 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 498.7 KB

11.01.2020

Messe Dresden: Wir sind dabei.

Vom 14. bis zum 16. Februar findet nun zum 16. mal die "Erlebnis Modellbahn" statt. Nun sind wir das erste mal mit unserem eigenen Stand vertreten.

Informationen zur Messe findet ihr hier:

https://mec-pirna.de/erlebnis-modellbahn-2020

 

Wo sind wir zu finden?

In Halle 4, Stand A6

 

Was haben wir im Gepäck?

Erste unbedruckte Muster von unseren Altenberger Wagen, Beispiele für Alterungen aus unserem Hause und unsere Neuheiten für 2020, die auf der Messe erstmalig präsentiert werden.

Auch einen Katalog mit unserem gesamten Sortiment haben wir dabei.

 

Gibt es etwas zu kaufen?

So einiges, wir haben extra für die Messe ein paar auserwählte Artikel einer Alterung unterzogen. Dazu zählen Loks und Wagen der Nenngrößen H0 und TT.

Selbstverständlich bieten wir auch unser Standardsortiment und auch ein paar Neuheiten von 2020 zum käuflichen Erwerb an. 

 

Wir freuen uns auf die Messe und natürlich auch auf viele Besuche von euch.


15.11.2019

Update Altenberger Wagen:

Nach einigen Komplikationen halten wir nun die ersten Spritzgußteile des Wagenkasten in den Händen. Das Dach wurde probehalber montiert und es sitzt auf Anhieb nahezu perfekt. 

Warum der Wagenkasten die Farbe hat? Diese Teile werden nachträglich von außen lackiert, somit sind wir flexibler was die Mengen der einzelnen Varianten betrifft. Im Innenraum stellt diese Farbe dann die Holzverkleidung an den Außenwänden dar, so dass sich in Kombination mit der Inneneinrichtung ein authentisches Bild ergibt.


06.09.2019

Unsere Herbstneuheiten für 2019 sind nun online. 

Darunter befinden sich für die Spur TT Fertigmodelle von Lanz Bulldog und auch Müllcontainer, wie sie einst häufig in der DDR anzutreffen waren. Alle Modelle sind fertig lackiert und montiert, und können somit direkt verbaut bzw. platziert werden.


02.09.2019

Die ersten Teile für die Altenberger Wagen sind geliefert wurden. Die Drehgestelle werden noch durch Radschleifer, Radsätze, Bremsgestänge und Lichtmaschine ergänzt.

Weitere Teile befinden sich schon im Werkzeugbau.


25.05.2019

Mit großer Freude konnten wir die ersten Teile unserer "Altenberger" nun in den Werkzeugbau geben. Dank unseres kompetenten Partners aus der Region, werden bereits im Juni die ersten Spritzgußteile zur Begutachtung erwartet.

Die Produktion beginnt mit der Fertigung der Wagen Bauart C4i, nach deren Fertigstellung wird die Produktion der BC4i-Waggons anlaufen.

Für die geplante Auslieferung im 3.Quartal 2019 sieht es also sehr gut aus.

Wir werden sie weiterhin auf dem laufenden halten                                                                                                                          und sind gespannt auf die ersten Muster.


01.02.2019

Zusammenarbeit mit dem ISEG e.V. 

 

Bereits im Herbst 2018 durften wir nach Rücksprache mit dem Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V. den letzten noch existierenden Personenwagen der Altenberger Bauart C4I besuchen und waren verblüfft. 

 

Vergleicht man den heutigen Anblick dieses Stücks unserer Eisenbahngeschichte mit den Bildern des Wagens, als dieser gefunden wurde, muss man anerkennen, dass hier ein kleines Wunder vollbracht wurde. 

 

Zwar ist der Wagen inzwischen wieder fahrtüchtig, doch derzeit stehen noch einige Mängel zwischen dem Wagen und einer Zulassung. Um diese zu beheben, braucht der Verein Spenden, an welchen wir uns beteiligen möchten. 

 

Daher geht von jedem unserer Verkauften Modelle der Altenberger Bauart 1€ an den Verein, damit dieser sein liebevolles Werk fortsetzen kann. 

 

Weitere Informationen, sowie das aktuelle Spendenkonto des Vereins finden Sie bei www.der-letzte-sachse.de